Die Pastas

Christiane Weiss

in Dachau geboren, in München aufgewachsen und an so manchen schönen und interessanten Orten der großen weiten Welt gewesen.

Ihr Innenarchitektur Studium hat sie nicht davon abgehalten seit dem 15. Lebensjahr in der Gastronomie tätig zu sein und so die Vielfalt dieser aufregenden Welt für viele Jahre zu entdecken und an manchen Orten mitzugestalten.

Zuletzt hat Christiane im ehemaligen Nomiya (der Bayerische Japaner) in Haidhausen gearbeitet, bevor sie sich im November 2020 zu 100% Pasta di Monaco gewidmet hat.

Christiane ist die treibende Kraft hinter der Ausrichtung von Pasta di Monaco. Sie gestaltet das Erscheinungsbild und formt die nachhaltige Unternehmenskultur.

 

Rabieb Al Khatib

In Jordanien geboren und seit 1991 mit München eng verbunden.

In der Gastronomie groß geworden hat Rabieb über viele Jahre das Gastro-Leben in München begleitet und an vielen Orten mitgewirkt. Aufgefallen sind die Projekte "Bison Burger" 2011 auf dem Sommer- und Winter Tollwood. Damals als der handgemachte Premium Burger und die Süßkartoffel-Pommes in München eingeführt wurden. Im Winter 2011 gab es außerdem Bison Bratwurst, die exotischen Ingwer Glühweine und die heißen Mojitos die zu der Zeit noch nicht bekannt waren. 

Rabieb ist für die Produktion und die Logistik bei Pasta di Monaco zuständig.